#1 IFC-Import Wände von Georg Wolfgang 12.01.2017 12:10

Hallo Leute!

Wir haben das Problem das wenn wir die IFC über den BIM-Converter einlesen das wir immer auch die Wände von dar überliegenden Geschosses mit dabei haben.
Also genau gesagt immer nur in der Höhe des Fußbodenaufbaues. da in der Nova ja immer von FF-OK bis FF-OK die Geschosse sind!
wie können wir das Problem lösen?

#2 RE: IFC-Import Wände von Hewelt 13.01.2017 09:17

Hallo,

ohne das konkrete Beispiel zu kennen ... die Geschosshöhe anpassen?

#3 RE: IFC-Import Wände von Tincher 17.01.2017 09:36

Jaaaa, das kenne ich!

das liegt an der Geschosszuweisung in der IFC und wie die Architektur das Geschoss "geschitten" hat.
Da gibt es die tollsten Varianten. Wir hatten IFC's, wo das jeweilige Geschoss in 7 einzelene Teile unter-
teilt war. Ohne BIM-Converter und Geschoßbearbeitung sieht man da echt alt aus. :)

Wenn das Geschoss mit der Rohbauhöhe definiert wird, OKFF bis OKFF, dann hat man z.B. alle Wände
die auf dem Rohfußboden im darüberligenden Geschoß stehen mit in seiner Referenz (zwar nur in Höhe
des Fußbodenaufbaus, sind aber drin).
Wir passen die Geschosse immer an die Rohbauhöhe an (OKFF bis OKFF), das geht wunderbar mit dem
BIM Konverter. Wenn die "Mauerstückchen" stören, werden sie auf einen eigenen Layer gelegt und ausgeblendet.
Abschießend: Auch in der Architektur ist noch vieles im Argen, wie eine IFC/BIM-Datei richt angelegt wird!

Gruß Tincher

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz