#1 Trinkwasserberechnung/ Netz prüfen von Harchrodia 25.10.2012 12:18

Hallo ich habe eine Wohnhaus mit mehreren Stockwerken.
In die jeweiligen Stockwerke habe ich Bäder eingezeichnet (Objekte mit Stockwerksleitungen).
Die Stockwerksleitungen wurden auch mit den Steigleitungen generiert.
In der Trinkwasserberechnung wird bei Netz prüfen mehrfach Fehlerhafte Netzverknüpfung angezeigt.
Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Mit freundlichen Grüßen

Harchrodia

#2 RE: Trinkwasserberechnung/ Netz prüfen von Hoch_Seb 30.10.2012 11:00

Such dir in der Berechnung die Fehler, klicke mit der rechten Maustauste auf das fehlerhafte Teilstück und wähle "Zoome auf". Dann müsste es dir angezeigt werden, wo der Fehler liegt. Evtl. hat dir Nova Warm- und Kaltwasser direkt verbunden.

#3 RE: Trinkwasserberechnung/ Netz prüfen von 3NTERTA!NER 30.10.2012 11:49

Rechtsklick ins schwarze=> Netz-Verknüpfungen dann die Registerkarte "offene Verknüpfungen" anklicken dann schauen ob dort TW Steigleitungen fehlerhaft sind.

Beim neugenerieren der Steigleitung:

Doppel kl. auf die Stg.L. dann ändern auf Horizontalversprung weiter mit OK => dann zurück ämdern in Geschoßübergang witer mit OK
nun wurden für diese StgL. alle Verküpfungen gelöscht (bei vielen Geschoßen sehr hilfreich). Nunn kannst du diese neu "durchschießen" kommt aber eine meldung das die alten StgL. überschrieben werden sollen => OK überschreiben, fertig.

#4 RE: Trinkwasserberechnung/ Netz prüfen von Harchrodia 05.11.2012 15:38

Aah schonmal nur noch 9 von 18 Fehlern ^^ Danke

#5 RE: Trinkwasserberechnung/ Netz prüfen von 3NTERTA!NER 06.11.2012 09:18

Es kann leider auch vorkommen das manche Steigleitungen an einer Position nicht mehr funktionieren wollen. Dann muss man die Steigleitung um ca. 50cm (Maßstab) verschieben sprich wo anders Positionieren. Dieses Problem hatten wir manchmal. Dann hat die "NOVA- FEE" wieder zugeschlagen....

#6 RE: Trinkwasserberechnung/ Netz prüfen von 3NTERTA!NER 06.11.2012 09:35

Achja... vorm Import immer STRG+L dann Rechtsklick => Netz Prüfen Vorsicht bei Zirkulationsanbindungen!! Sind diese fehlerhaft werden die erst in der Berechnung erkannt das etwas nicht stimmt. Die Zirkulationsanbindung (T-Stück) muss den Layer der Zirkulation haben. Manche muss man manuel anbinden.... :(

#7 RE: Trinkwasserberechnung/ Netz prüfen von 3NTERTA!NER 13.11.2012 12:49

Noch etwas.... Leitungen überprüfen im Eigenschaftenfenster! In einem Netz kann vorkommen, dass alle Leitungen Kaltwasser als Medium haben, doch irgendwo ist eine mit Flusswasser. Dann funzt die Berechnung auch nicht. Bei Netz-Prüfen wird auch kein Fehler angezeigt!
Gleiches gilt für Heizungsleitungen!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz