#1 Kühllastberechnung - DIN 2078 / Verfahren Raummodell VDI 6007-1 von simplemind 04.09.2015 12:15

Musste erstaunt feststellen, dass die Kühllastberechnung für Österreich nicht nur ein Entwurf ist, sondern keine relevanten Ergebnisse liefert. Nach Rücksprache mit der Firma Plancal sind die Klimadaten für Österreich (08/2013 - Meteonorm) nicht richtig. Die Außentemperatur beträgt in den Klimadaten nur etwa 19°C.
Die Berechnung sollte laut Plancal mit diesem Datensatz für 2 Standorte einigermaßen funktionieren (Wien - Simmering und Wien - Favoriten 2K). Die Ergebnisse sind jedoch auch für diese Orte nicht realistisch.
Weiters stellen sich im Zuge der Berechnung extrem hohe Wandtemperaturen (Mittelwert bei einem Innenliegenden Raum von ca. 50°C.) ein.
Zudem kommt es beim Import zu einer Fehlermeldung - Die Eingabedaten (z.B.: U-Werte) sind unrealistisch, wobei hier zum Test die Standardwandaufbauten hinterlegt wurden.

#2 RE: Kühllastberechnung - DIN 2078 / Verfahren Raummodell VDI 6007-1 von Georg Hewelt 04.09.2015 15:36

Hallo simplemind,

der Datensatz ist in Überarbeitung und sollte bald zur Verfügung stehen.
Wenn die nova einen Fehler meldet würde ich die U-Werte nochmals genau prüfen.
Das macht die normalerweise nicht ohne Grund ... das könnte ja vielleicht auch die Wandtemperaturen erklären?
Ansonsten würde ich das Projekt mal an den Support senden.

Neben dem Raummodell gibt es auch noch die Ausarbeitung der neuen Kühllast nach VDI 2078.
Da ist auch das Raummodell eingearbeitet und zusätzlich die neue Kühllast.
Die wird auch bald zur Verfügung stehen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz