Seite 1 von 3
#1 3D-PDF erstellen von Sebi 22.06.2015 16:46

Hallo Forum,

ich hätte wieder einmal eine Frage ;-)
Eine Mitarbeiterin, die leider nicht mehr bei uns Arbeitet, hatte mal ein Tool mit dem aus der Nova 3D-PDFs erstellt werden konnten.
Leider haben wir dieses Tool nicht mehr. Wir erstellen von Heizungszentralen etc. gerne 3D-PDFs um diese den Kunden veranschaulichen zu können.
Kann mir jemand sagen mit welchem Tool das möglich ist. Am besten ein kostengünstiges :-)

Schönen abend

#2 RE: 3D-PDF erstellen von AndyAndy 24.06.2015 17:37

avatar

also kostengünstig, quasi umsonst ist ein Screenshot, z.B. mit Snipping Tool (da in Windows schon enthalten), erstellen und dann als PDF Datei speichern bzw. drucken...

#3 RE: 3D-PDF erstellen von Sebi 01.07.2015 15:29

Das ist nicht die Lösung die ich suche.
Es gibt die Möglichkeit ein PDF zu erstellen in dem z.B. die Zentrale so gedreht werden kann wie im Online-Shading.
Siehe:
http://www.tetra4d.de/branche/oel-und-gas.html

Eventuell habe ich die Lösung gerade mit diesem Link gefunden ;-)
Habe die Firma gerade angeschrieben ob das Programm auch Nova unterstützt.
Werde euch auf dem laufenden halten.

Gruß Sebi

#4 RE: 3D-PDF erstellen von Sebi 01.07.2015 17:26

Leider nein.

Hier die Antwort:

Leider wird Plancal Nova nicht von unserem 3D PDF Converter unterstützt.

Ich werde weitersuchen und euch ggf. Informieren.

#5 RE: 3D-PDF erstellen von FCSystem 23.07.2015 08:58

avatar

Super... das ist ne geniale Idee... hast schon was gefunden?

#6 RE: 3D-PDF erstellen von Sebi 27.07.2015 17:03

Nein leider noch nicht.

#7 RE: 3D-PDF erstellen von Sebi 18.08.2015 08:33

So jetzt hab ichs!
Es funktioniert mit dem Programm Adobe Acrobat 9 Pro Extended!

Hier eine kurze Anleitung:
1.Plancal Schließen
2.Adobe Acrobat Pro Extended öffnen
3.Datei -> Pdf erstellen -> aus 3D-Efassung
4.Plancal öffnen
5.Zeichnung öffnen -> Online Shading öffnen
6. im Online Shading Taste "DRUCK" drücken und laden lassen
7.zu Adobe Acrobat Pro Extended wechseln und 2x OK drücken
8.das PDF speichern

Hier noch ein kleiner Vorgeschmack:

#8 RE: 3D-PDF erstellen von biclinium 18.08.2015 11:16

Hey Sebi,

das klingt doch vielversprechend!
Dient die Pdf dann als würde man sich im Online-Shading bewegen können und ich kann die Pdf auch "drehen" ?
Oder ist es im Prinzip nur ein Screenshot, der dann zur Pdf wird ?

Grüße

#9 RE: 3D-PDF erstellen von Sebi 18.08.2015 13:09

Nein ist wie im Online Shading.
Speicher das PDF mal ab und machs lokal vom Rechner auf, dann kriegst du vllt. die richtige Darstellung.

#10 RE: 3D-PDF erstellen von biclinium 18.08.2015 15:14

Ja hab ich versucht... hat auch geklappt.
Richtig genial!
Danke dir für die Info, klappt auch alles so wie du es beschrieben hast.
Liebe Grüße

#11 RE: 3D-PDF erstellen von Sebi 19.08.2015 10:04

Achtung! Die Programme Autodesk TrueView bzw. Autocad MEP und der Adobe Acrobat 9Pro Extended vertragen sich nicht.

#12 RE: 3D-PDF erstellen von Sebi 19.08.2015 17:16

Achtung! Die Programme Autodesk TrueView bzw. Autocad MEP und der Adobe Acrobat 9Pro Extended vertragen sich nicht.
D.h. MEP und TrueView lassen sich nicht mehr starten wenn AA 9 Pro extended installiert wird.

#13 RE: 3D-PDF erstellen von biclinium 20.08.2015 11:11

Sagmal Sebi,

du hast nicht zufällig Ehrfahrung gesammelt mit der 3D-PDF in Form von der Wiedergabe auf Tabletgeräten?
Mit der normalen Adobeapp für Apple/Android funktioniert es nicht, da man die 3D-PDF nur als 2D ansehen kann.

#14 RE: 3D-PDF erstellen von Sebi 20.08.2015 15:06

Bis jetzt habe ich die 3D-Pdfs noch nicht getestet. In unserer Firma verwenden wir aber auch nur Windows Tablets.
Sobald ich mal dazu komme teile ich meine Erfahrungen mit euch.
Bin aber nicht sehr zuversichtlich, da schon eine gewisse Rechnerleistung nötig ist.

#15 RE: 3D-PDF erstellen von biclinium 10.09.2015 14:05

Habe jetzt mal ein wenig herumprobiert
Kann bspw. eine "große" Datei (mehr als 7 Geschosse ) mit meinem Iphone 5 über die App "3D PDF Reader" öffnen ( Das Icon der App ist soeine blaue Kugel)
Natürlich hackelt es ein wenig, als wenn ich es am PC öffne aber für eine kurze Darstellung zu den Zeichnungen eine schicke abrundung.
Das ganze lässt sich auch deutlich sauberer mit einem Samsung Tablet (gleiche App) darstellen (Das tablet ist circa 2 Jahre alt)
Mit der App lässt sich auch einfach wie mit Adobe ein Schnitt erzeugen, den man individuell über die x,y,z Achsen verschieben kann.
Sowie die möglichkeit gezielt einzelne Objekte auszublenden!
Find ich ne ganz nette Idee, wenn man das Objekt nicht im heimischen Büro mal einfach nebenbei zeigen, vorstellen.. wie auch immer.. möchte.
Grüße

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz