#1 Warnung: Geschwindigkeitsverhältnis ausserhalb Berechnungsgrenze (w3/w1) von biclinium 19.03.2015 10:47

Hallo liebe Forummitglieder,
ich bin Azubi in einem Planungsbüro und sollte mit der PlanCal eine Berechnung für eine Lüftung erstellen. Da hab ich jetzt eine Warnung bekommen die aussagt, dass das "Geschwindigkeitsverhältnis ausserhalb der Berechnungsgrenze" liegt. Hatte vielleicht jemand schon mal so eine Fehlermeldung und kann mir sagen was Sie für mich bedeutet? Ich hab zwar eben mit PlanCal diesbezüglich telefoniert, aber ich konnte seine Erklärungen nicht verstehen und er konnte mir das nicht einfacher formulieren.

LG biclinium

#2 RE: Warnung: Geschwindigkeitsverhältnis ausserhalb Berechnungsgrenze (w3/w1) von Hoch_Seb 20.03.2015 07:21

Hallo biclinicum,

so weit ich weiß, tritt diese Fehlermeldung bei Querschnittsveränderungen, wie z.B. Reduktionen, unsymmetrische Bögen usw., auf.
Die Fehlermeldung bedeutet, dass für dieses Bauteil keine (korrekte) Berechnung des Druckverlusts durchgeführt werden kann, da der Unterschied zwischen Eintritts- und Austrittsgeschwindigkeit zu groß ist. Das liegt am von Plancal gewählten Berechnungsverfahren für Lüftungskanäle, dieses "streikt" ab einem gewissen Verhältnis von Eintritts- und Austrittsgeschwindigkeit (bei mir sind bei einem Hosenstück sogar einmal negative Druckverluste heraus gekommen). Leider kann Nova hier nur nach einem Berechnungsverfahren rechnen.
Abhelfen kann man sich dadurch, dass man den Druckverlust für dieses eine Bauteil von Hand mittels eines anderen Berechnungsverfahren (siehe Fachliteratur z.B. Handbuch der Klimatechnik) errechnet.
Ich hoffe ich, ich konnte dir das Problem etwas besser erklären. Sollte ich selbst etwas falsch verstanden habe, ersuche ich Georg Hewelt um Korrektur.

LG

#3 RE: Warnung: Geschwindigkeitsverhältnis ausserhalb Berechnungsgrenze (w3/w1) von biclinium 20.03.2015 12:18

Dankeschön für die rasche Antwort.
Ich glaube ich habe die Situation nicht gut genug beschrieben. Ich habe 2 Tellerventile die zusammen geführt werden. Vorher hatten beide einen Volumenstrom der jeweils 60m³/h betrug. Beim Zusammenführen hatte ich eine Querschnittsveränderung aber keine Warnmeldung. Jetzt habe ich einen Volumenstrom geändert auf 30m³/h, die Querschnittveränderung entfällt und die Warnung taucht auf. Es ist also ein grades Rohr ohne Veränderungen bis auf den Volumenstrom wo diese Warnung auftritt.

#4 RE: Warnung: Geschwindigkeitsverhältnis ausserhalb Berechnungsgrenze (w3/w1) von Georg Hewelt 20.03.2015 17:01

Hallo biclinium,

vieleicht kann ich noch was hinzufügen.
Wenn man einen Übergang setzt und dieser Übergang hat identische Eintritts und Austrittsquerschnitte dann kann nova keinen Zeta-Wert ermitteln.
Es liegt kein Winkel vor den die Ermittlung benötigt.

#5 RE: Warnung: Geschwindigkeitsverhältnis ausserhalb Berechnungsgrenze (w3/w1) von LorDamned 20.05.2015 03:20

Darf ich mal ganz Blöd fragen ob du nach der Änderung die Leitungen aktualisiert hast(Strg + L) oder die Zeichnung(nach erneuten speichern) neu in die Berechnung importiert hast?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz