#1 Durchbruch beschriften von JE 23.10.2019 07:01

Ich würde es begrüßen, wenn man bei der Beschriftung der Durchbrüche die Einheiten unterschiedlich angeben kann.
Die Angabe des Durchbruchs wird in cm beschriftet, aber die Höhenangaben sollten bei der Angabe von Gebäude Null in m beschritet werden können.

#2 RE: Durchbruch beschriften von Ceithliand 23.10.2019 08:26

Dafür :)
Grösse in cm, aber Höhen in m mit Bezug zu den unterschiedlichen "Nullen" wäre super.
Am besten (für uns) zwei Höhenangaben... Einmal bezogen auf die Geschossebene und einmal auf GebäudeNull

#3 RE: Durchbruch beschriften von MKL-CAD 24.10.2019 11:08

avatar

Die Höhenlage nur in m wäre auch nicht gut. Wenn das nur wenigen cm sind sieht das komisch aus. Wenn man jedoch eine Architekturbemaßung nimmt (cm bzw. m) weis der Empfänger nicht ob es sich um m oder cm handelt.
Dann müssten schon Einheiten dahinter stehen. Das wird dann aber lang. Wenn ich Durchbrüche mit 0,10 UKD beschrifte sieht das schon komisch aus. Ich finde es gut wie es ist.

#4 RE: Durchbruch beschriften von JE 24.10.2019 14:52

Natürlich kommt es immer drauf an, wie beschriftet wird. Aktuell werden die Höhenkoten von Absolut +/- 0,00 (OKFFB EG) angegeben. Und da ist es hilfreich wenn man die Einheit einstellen kann. Wenn ich von UKRD beschrifte, dann beschrifte ich auch -10 UKRD. Also in cm.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz