#1 Fehler: Offener Anschluss von ArwinsChild 04.06.2018 11:35

Hallo,
ich bin gerade bei der Druckverlustberechnung und es passt soweit alles außer die zwei Stutzen die zu zwei Abluftverteilerkästen gehen.
Da kommt immer die Meldung Offenes Ende, obwohl ich den Stutzen ja an den Verteilerkästen abgesetzt habe.
Kann mir da jemand helfen?
LG

#2 RE: Fehler: Offener Anschluss von admin01 04.06.2018 12:57

Wie hast du die Bauteile verbunden? .. x

Wenn du mit der rechten Maustaste auf den Kanal und dann auf Netz markieren gehts, markiert er alle Bauteile?

#3 RE: Fehler: Offener Anschluss von Gummikuh 04.06.2018 12:58

avatar

Sind die Stutzen "abgesetzt" oder haben sie eine richtige Verbindung?
Wie ist denn der Verteilerkasten aufgebaut?

#4 RE: Fehler: Offener Anschluss von ArwinsChild 04.06.2018 13:06

Also wenn ich auf die Stutzen gehe und das Netz markiere, markiert es mir mein ganzes Netz bis zu den Stutzen. Verteilerkasten ist da nicht dabei.
Als Verteilerkasten hab ich "Druckkasten Verteilerkasten" genommen. Ich hab ja die Stutzen mit Plaziermodus an Bauteil oder so gemacht. also die sind wirklich an den Kästen dran.
LG

#5 RE: Fehler: Offener Anschluss von ArwinsChild 04.06.2018 14:16

Hier noch ein Screenshot.
Sind nicht die Rohranschlüsse sondern die Verteilerkastenanschlüsse, die irgendwie nicht wollen.
|addpics|6fi-2-15de.png|/addpics|

#6 RE: Fehler: Offener Anschluss von Gummikuh 04.06.2018 14:19

avatar

Die Kästen sind demnach nicht. im Netz.
Versuchs mal mit einem Stück Kanal mit 2 Böden, Anschlüsse mit Kanalstutzen bzw. Bundkragen.
Was sind denn das für Rohre zu den Durchlässen?

#7 RE: Fehler: Offener Anschluss von Gummikuh 04.06.2018 14:32

avatar

Das funzt so nicht!
Meterlange Flexrohre= teuer und immenser Druckverlust.
WFZ oder Kanal zwischen die Auslässe ziehen und je Durchlass 2x Sattelstutzen, Anschluß mit Flex max. 1m lang.

#8 RE: Fehler: Offener Anschluss von ArwinsChild 04.06.2018 14:36

Ich versteh halt nicht, wieso die Rohranschlüsse zu den Abluftventilen an den Geräten angeschlossen sind und die Anschlüsse für die Geräte nicht.
Hab die gleichen Stutzen benutzt.
Das sind ganz normal Rohre die da angeschlossen sind

#9 RE: Fehler: Offener Anschluss von ArwinsChild 04.06.2018 14:37

Die Flexrohre hat mein Chef vorgegeben.
wir haben sonst nicht genug Platz.
Geht leider nur mit den Flexrohren.

#10 RE: Fehler: Offener Anschluss von ArwinsChild 04.06.2018 14:43

Hab das jetzt mit dem Kanal probiert, funktioniert aber trotzdem nicht.

#11 RE: Fehler: Offener Anschluss von Gummikuh 04.06.2018 15:02

avatar

sind die Anschlüsse etwa größer als der Kasten hoch ist?

#12 RE: Fehler: Offener Anschluss von ArwinsChild 04.06.2018 15:16

Nein, die Anschlüsse sind ja aus dem Herstellerkatalog

#13 RE: Fehler: Offener Anschluss von OhNova 05.06.2018 15:04

1. Einen „Druckkasten Verteilkammer“ kannst du für deine Berechnung nicht benutzen, da man durch dieses Bauteil nicht „hindurchrechnen“ kann.
Es ist nur ein Platzhalter für ein Lüftungsgerät, an dem die speziellen Stutzen (Lüftung – Gerät – 4 Anschlüsse unter dem Strich) angeschlossen werden können, die dann den Startpunkt eines einzelnen Netzes darstellen.

2. Dir bleibt nur die Variante, die Gummikuh schon angesprochen hat:
- Rechteckkanal in der Größe deiner Verteilkammer
- beidseitig Böden drauf, sonst kommt die Meldung „offener Anschluss“
- an einer Wand des Rechteckkanals die Stutzen für die Auslässe setzen (Lüftung – runde Bauteile – Stutzen – z.B. Bundkragen)
- dann Schnitt mit Blick auf den Boden setzen und im Schnitt den gleichartigen Stutzen auf dem Boden platzieren
- Kontrolle: RMT am Rechteckkanal – Netz markieren
- alles andere anbinden und durchrechnen (bei mir hat es funktioniert; siehe PDF)

Gutes Gelingen!

#14 RE: Fehler: Offener Anschluss von ArwinsChild 03.07.2018 08:03

OK, vielen Dank für die Rückmeldungen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz